ProfilPASS-MV
/


 ProfilPASS-Dialogzentrum

Der ProfilPASS in einfacher Sprache

Der ProfilPASS in einfacher Sprache findet seine Anwendung bei Nutzern, die einfache Formulierungen und eine bessere grafische Aufbereitung bevorzugen. Vor allem Menschen, für die Deutsch nicht die Muttersprache ist, können mit dieser Version des ProfilPASSes optimaler arbeiten.

Der ProfilPASS in einfacher Sprache unterscheidet sich vor allem gegenüber dem "klassischen" blauen ProfilPASS durch:

  • verkürzte Textpassagen
  • Verwendung von einfacher Sprache
  • verstärkter Einsatz von Visualisierungen, Piktogrammen o.ä., um das Verständnis und den Zugang zu den Texten zu erleichtern
  • inhaltliche Ausrichtung nach der Lebenssituation, den Erfahrungen und der beruflichen Situation von Neuzugewanderten
  • zusätzliche Hilfsmittel (inkl. Moderatoren und Testimonials), die den Zugang zum Text und den Transfer zur den Lebenswirklichkeiten vereinfachen.

Der ProfilPASS in einfacher Sprache beinhaltet ein Glossar, in dem zahlreiche Wörter erklärt werden, die im ProfilPASS verwendet werden. Für jugendliche Nutzer enthält der ProfilPASS viele Tipps und Muster, um die Bewerbung für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz optimieren zu können.

Als Nutzer für diesen neuen ProfilPASS kommen bevorzugt in Frage:

  • Neuzugewanderte *);
  • Personen im Ausland, die Deutsch nicht als Muttersprache haben *);
  • Personen, denen es schwer fällt, mit komplexen Texten zu arbeiten;
  • Jugendliche.

*) Für eine erfolgreiche ProfilPASS-Anwendung empfehlen wir  dennoch Deutschkenntnisse ab dem Niveau A2.


(Sie finden den kompletten ProfilPASS im Downloadbereich)




 
Email