Rezertifizierung

ProfilPASS-Berater:innen können sich 2 Jahre nach ihrer Qualifizierung re-zertifizieren lassen. Dazu müssen Sie die Teilnahme an einer eintägigen Supervision / Praxisreflexion bzw. Weiterbildung, die auf den ProfilPASS bezogen ist, nachweisen.

1 Tag bzw. 8 Stunden (Unterrichtseinheiten)

Das verlängerte Zertifikat ist dann 4 Jahre lang gültig.

Nach 4 Jahren muss zur Re-Zertifizierung die Teilnahme an einer zweitägigen Supervision / Praxisreflexion bzw. einschlägigen Weiterbildung aus dem Beratungskontext nachgewiesen werden.

2 Tage bzw. 16 Stunden (Unterrichtseinheiten)

Das verlängerte Zertifikat ist dann 4 Jahre lang gültig.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die erforderlichen Veranstaltungen in Form von Webinaren zu besuchen. Dabei entspricht die Teilnahme an 3 Webinaren einem Weiterbildungstag. Für die 2. und folgenden Re-Zertifizierung wäre die Teilnahme an 6 Webinaren erforderlich.

Wir bieten unsere Seminare zur Re-Zertifizierung zurzeit ausschließlich als Webinare an. Sie finden nachstehend unsere Angebote. Alle Webinare finden live und synchron statt. Für die Teilnahme am Webinar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der ProfilPASS-Servicestelle.


ProfilPASS-Arbeit in der Migrationsberatung

In drei Webinaren zeigen wir auf, wie die ProfilPASS-Arbeit mit Migranten und Flüchtlingen optimal gestaltet werden kann. Dabei  geht es vor allem um Instrumente und Methoden, die die ProfilPASS-Beratung unterstützen.


Der ProfilPASS in Einfacher Sprache

Beratungskunden, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, sind oft mit dem klassischen ProfilPASS überfordert. Abhilfe kann hier der ProfilPASS in Einfacher Sprache sein. In diesem Webinar stellen wir Ihnen dieses Instrument vor und erörtern mit Ihnen den Einsatz in der ProfilPASS-Beratung mit Zugewanderten.


Termine: 16.07.2020 17:30 Uhr / 27.08.2020 17:30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 50,00 Euro inkl. MwSt.

AGB     

Zur Anmeldung

ProfilPASS plus Kompetenzkarten - Wenn zwei zueinander passen

In diesem Webinar stellen wir Ihnen die Kompetenzkarten für die Migrationsberatung vor. Die Karten können die ProfilPASS-Beratung optimal ergänzen. Wir diskutieren mit Ihnen, welche Unterstützungsmöglichkeiten sich daraus für die ProfilPASS-Beratung ergeben.


Termine: 23.07.2020 17:30 Uhr / 03.09.2020 17:30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 50,00 Euro inkl. MwSt.

AGB

Zur Anmeldung

Berufliche Erfahrungen in der ProfilPASS-Beratung nutzen

Zugewanderte haben oft keine formalen Berufsabschlüsse oder können diese nicht nachweisen. Meist haben sie jedoch wertvolle Berufserfahrungen in ihren Heimatländern erworben. Wie Sie diese Erfahrungen erfassen und diese in der ProfilPASS-Beratung nutzen können, besprechen wir mit Ihnen in diesem Webinar.


Termine: 30.07.2020 17:30 Uhr / 10.09.2020 17:30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 50,00 Euro inkl. MwSt.

AGB

Zur Anmeldung

ProfilPASS-Arbeit in Aktivierung und beruflicher Eingliederung

Arbeitssuchende gehören zu der größten Zielgruppe für den ProfilPASS. In drei Webinaren beleuchten wir die Möglichkeiten, als ProfilPASS-Berater:in für Leistungsbezieher:innen von Arbeitslosengeld bzw. der Grundsicherung tätig zu sein.


Chancen und Risiken der ProfilPASS-Beratung in Maßnahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung

Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur bzw. des Jobcenters besuchen Maßnahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung. Hier kann auch der ProfilPASS eine optimale Unterstützung sein. Welchen Nutzen aber auch welche Herausforderungen ergeben sich in der ProfilPASS-Beratung in solchen Projekten? Informationen darüber erhalten Sie in diesem Webinar.



Termine: 06.08.2020 17:30 Uhr / 17.09.2020 17:30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 50,00 Euro inkl. MwSt.

AGB

Zur Anmeldung

Die AZAV-Trägerzulassung - Das eigene QM-System für ProfilPASS-Berater:innen

Viele ProfilPASS-Berater:innen leisten hervorragende Arbeit für Bildungseinrichtungen, würden aber gern selbst Projekte der Aktivierung und beruflichen Eingliederung anbieten. In diesem Webinar erläutern wir die Möglichkeiten, wie man als Berater:in selbst als zugelassener Träger tätig sein und als Vertragspartner von Arbeitsagentur und Jobcenter auftreten kann.


Termine: 13.08.2020 17:30 Uhr / 24.09.2020 17:30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 50,00 Euro inkl. MwSt.

AGB

Zur Anmeldung

Möglichkeiten der AZAV-Zertifizierung von ProfilPASS-Projekten in der Aktivierung und beruflichen Eingliederung

Zahlreiche ProfilPASS-Berater:innen haben sich selbst bzw. ihr Beratungsunternehmen nach AZAV zertifiziert, um selbst als Träger Maßnahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung anbieten zu können. Der 2. Schritt ist nun die Erstellung und Zertifizierung von geeigneten Projekten. In diesem Webinar erhalten Sie Tipps und Informationen, wie Sie Ihre Maßnahmen für die Zulassung fit machen.


Termine: 20.08.2020 17:30 Uhr / 01.10.2020 17:30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preis: 50,00 Euro inkl. MwSt.

AGB

Zur Anmeldung


 
Email